• Slider-Feste.jpg
  • Slider-Kita.jpg
  • Slider-Schule.jpg
  • Slider-Tradition.jpg

Was vielfach klingt, wie eine Veranstaltung zur Vorweihnachtszeit, nahmen Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. zum Anlass, um mit einem Wortspiel erstmals ein Ortsteiltreffen für historische Fahrzeuge zu organinieren.

So richteten die Mitglieder am Samstag, 15. August 2020, mit viel Aufwand und einem "Corona-Hygiene-Abstandskonzept" auf dem Sportplatz der Schönfließer Grundschule eine vielbeachtete Veranstaltung aus. Die dabei im Namen der Veranstaltung benannte "Magie der Kerzen" sollte symbolisch für die Fazination stehen, die für viele Menschen von kleinen sowie großen Maschinen mit Zündkerzen ausgeht.

Ziel der Veranstaltung war aber nicht nur das Ausstellen und Bestaunen historischer Kleinfahrzeugen, sondern auch ein Austausch von technischem Fachwissen, das knüpfen von Netzwerken zum Erhalt historischer Maschinen sowie die Förderung des sozialen Miteinanders und des Zusammenhaltes im Ortsteil.

Unter Covid-19-verschärften Teilnahmebedingungen kamen mehr als 17 Austeller mit über 35 historischen Kleinfahrzeugen zusammen. Bei typischem Augustwetter konnten über den Tag verteilt und stetiger Wahrung der gegebenen Covid-19 Regelung 215 Gäste gezählt werden.

Aufgrund des vielfachen Zuspruches besteht vereinsseitig die Überlegung, die Veranstaltung im 2-Jahres-Rhythmus zu wiederholen und zu einer neuen Tradition wachsen zu lassen.

Allen Teilnehmer, Unterstützern, Besucherun und Mitglieder vielen Dank für die Ausgestaltung und das erfolgreiche Gelingen der Veranstaltung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.